Die Tagung

Die Digitale Transformation eröffnet uns unzählige neue und bisher ungeahnte Möglichkeiten. Doch nur wer das nötige Wissen hat, kann diese Veränderungen gewinnbringend nutzen.

Eine erstklassige Gelegenheit für neues Wissen bietet die Tagung „Changemanagement zur Digitalisierung – wie können die notwendigen Transitionen erfolgreich und effizient gemeistert werden?“. Neben den aufschlussreichen Tagungsthemen gibt es genug Raum für Networking. Nutzen Sie die Chance.

Erwei­tern Sie Ihr Wissen aus folgenden Themen:

  • Digitale Transformation – mehr als Technologie?
  • Changemanagement zur Digitalisierung aus psychologischer Perspektive.
  • The 13-inch office – oder: wie aus Raum Zeit wird.
  • Machine Learning und Artifical Intelligence – die nächste Revolution.
  • Changemanagement bei Automatisierungprojekten in der Chemie- und Pharmaproduktion
  • Verschiedene Themen-Workshops rund um das Thema Change Management zur Digitalisierung
  • Podiumsdiskussion zum Abschluss der Tagung

Auftakt am Vora­bend

Dr. Holger Schmidt
„Die zweite Welle der Digitalisierung – Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeit“

Zum Auftakt der Veranstaltung am Donnerstagaben begrüßen wir Dr. rer. pol. Holger Schmidt. Er hat als Journalist für die F.A.Z. und das Focus Magazin 20 Jahre über die digitale Ökonomie berichtet. Sein Blog "Netzökonom" gehört zu den meistgelesenen Publikationen der digitalen Wirtschaft. Er unterrichtet an der TU Darmstadt, schreibt als Kolumnist für das Handelsblatt und ist Ko-Autor des Buches "Deutschland 4.0.". Dr. Schmidt gibt uns ein klares Bild davon, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf Wirtschaft und Arbeit mit sich bringt.

Chiemsee – das bayri­sche Meer

Nutzen Sie die Tagung für ein verlängertes Wochenende am Chiemsee und entdecke Sie die vielen Fasetten der naturschönen Alpenregion (www.chiemsee-alpenland.de).

Anmeldung

Tagungsgebühr: 380,- EUR (zzgl. MwSt.)

In der Gebühr enthalten sind das 5-Gänge-Menü am 1. Tagungsabend sowie Mittags-Buffet und Kaffeepausen am 2. Tag. Weitere Details entnehmen Sie dem Veranstaltungs-Flyer.

Bitte melden Sie sich direkt beim Organisator der Tagung an, Anruf oder E-Mail genügt, alles weitere folgt:

IAPAM Verwaltung
Institut für ArbeitsPsychologie und ArbeitsMedizin
In der Erfbrügge 35a
58313 Herdecke

Telefon: +49 (0)2330 9759 0
E-Mail: tagung@iapam.de

Anmeldeschluss ist der 05.03.2018.

Die Tagung ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung von IAPAM, execom partners, hdt und Omikron.


*Herzlichen Dank für das Titelfoto „Into the blue“ von Britta Murner