Mit dem aktuellen Release des Data Quality Servers kommen fünf wichtige Neuerungen. Im Release-Video führt Ihnen unser Produktmanager live die neuen Funktionen vor.

Neuerungen im Überblick:


  • REST Schnittstelle

    Eine moderne REST Schnittstelle sorgt für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und einheitlichen Funktionsaufruf für alle Anwendungsfälle.

  • Workflow Engine optimiert

    Anders als zuvor sind nun sehr komplexe Abläufe und Bedingungen dank C# realisierbar, die interne Dokumentation von Abläufen wurde übersichtlich vereinfacht, einzelne Funktionen können einfach ein- und ausgeschaltet werden (beispielsweise für Tests).

  • Suchstrategien für die Dublettensuche

    Mehr Flexibilität durch gestaffelte Suchläufe mit verschiedenen Parametern mit nur einem einzigen Datenziel (sehr schnell und genau, fehlertoleranter und dafür langsamer, viel Overkill etc.).

  • Verbesserung der Sanktionslistenprüfung

    Workflow-Verschlankung durch einen Abgleich gegen mehrere Listen mit nur einem Aufruf.

  • Anbindung an den Data Quality Express

    Mit der direkten Ansteuerung unseres Cloud-Daten-Dienstes Data Quality Express direkt aus dem Data Quality Server heraus, können Sie weitere Referenzdaten nutzen, ohne diese Daten lokal hinterlegen zu müssen.