Inter­quell opti­miert Daten­qua­lität - mit Lösung von Omikron

Omikron-Technologie ermöglicht der Interquell GmbH künftig eine dauerhaft hohe Datenqualität bei Adress-Daten in ERP und CRM herzustellen.

Datenqualität ist ein wichtiges Thema, denn bereinigte Daten ermöglichen einen hohen CRM-Nutzen, reduzieren u. a. Fehllieferungen mitsamt den damit verbundenen Retourenkosten und stellen eine transparente Sicht auf Kunden- und Lieferantendaten in den verschiedenen Systemen sicher.

Mit einer Initialbereinigung wird Interquell – ein mittelständischer Lebensmittel-Hersteller und -Lieferant – zunächst in einem gemeinsamen Datenqualitäts-Projekt die Stammdaten aufbereiten.

Für den dauerhaften Erhalt der Datenqualität im CRM sowie Online-Shop sorgt dann künftig der Omikron Data Quality Server. Zusätzlich werden datenschutzrechtliche Anforderungen vom Modul DSGVO-Dashboard unterstützt.

Über Inter­quell

Interquell GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit rund 240 Mitarbeitern. Das Unternehmen ist ein führender Lebensmittel-Hersteller sowie -Lieferant, insbesondere in den Bereichen Backmittel und Babynahrung.

Auch im Bereich Tiertrockenfutter hat sich das Unternehmen seit den 50er Jahren einen Namen gemacht und gehört heute zu den beiden Top-Unternehmen in Deutschland. Die Firma ist seit der Gründung im Familienbesitz und wird von Georg Müller geleitet. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1765 zurück.