Sind Sie bereit für die Insol­venz-Welle im Oktober 2020?

So sind Sie auf den Punkt informiert und können direkt handeln!

Die Bonitätsprüfung von Privatpersonen und Unternehmen kostet Geld. Übliche kostenpflichtige Auskünfte bewegen sich zwischen 50 Cent (Sofortauskunft im B2C) bis zu 15€ (umfassende Bonitätsprüfung meist im B2B) und bis zu 75€ bei hohem Detailgrad. Diese Auskünfte enthalten zwar viele Informationen, haben aber einen großen Nachteil: durch die redaktionelle Bearbeitung hinken sie der tatsächlichen Meldung bis zu 4 Wochen hinterher.

Mit dem Omikron Insolvenz-Check erhalten Sie schnell und zuverlässig das Merkmal "insolvent" mit allen relevanten Informationen wie: Insolvenzverwalter, Fristen etc. - und das tagesaktuell schon für 12 Cent pro Prüfung. Jetzt können Sie direkt reagieren und weitere Maßnahmen ergreifen.

Kurzvideo: Das steckt hinter dem Omikron Insolvenz-Check:

Unser Insol­venz-Check in der Praxis:

Bonitätsauskünfte sind teuer, zu umfangreich und nicht aktuell genug. Es gibt unzählige Anwendungs-Szenarien, bei denen der kostengünstige und tagesaktuelle Insolvenz-Check die bessere Alternative ist:

Insol­venz-Check für 12 Cent
Alle Infor­ma­tionen auf einen Blick ...
Jetzt mehr erfahren!

Wie Omikron direkt zuver­läs­sige Boni­täts­in­for­ma­tionen liefert

Omikron liefert Ihnen Bonitätsinformationen auf Basis von Daten aus öffentlichen Quellen. Diese Daten werden bis zu drei Mal täglich kontrolliert und aktualisiert. Fehlertolerante Matching-Algorithmen sorgen für das treffsichere Zuordnen der Informationen. Weil die verwendeten Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen, zahlen Sie pro Abfrage nur 12 Cent - die kostengünstigste Lösung am Markt. Für aktuelle Informationen sorgt unsere Kooperation mit der SolvencyCheck International AG, welche die tagesaktuellen Daten direkt im Data Quality Server zur Verfügung stellt.

Ihre Vorteile:

... und über 2.000 weitere Kunden profitieren bereits von unseren Technologien!