So verbes­sert B2B-Größe Berner die Kern­pro­zesse im digi­talen Handel.

Digi­tale Prozesse haben viele Facetten. Doch überall geht es darum, nicht nur Kosten zu sparen, sondern auch die Geschwin­dig­keit zu erhöhen und mögliche Stol­per­stellen für den Kunden zu besei­tigen. Die Berner AG, in 25 Ländern aktiv und mit einem Sorti­ment von mehr als 230.000 Arti­keln, gestaltet diesen Wandel aktiv mit. Im Zentrum aller Entschei­dungen steht dabei immer der Kunde. Prozesse, die früher manuell und damit fehler­an­fällig durch­ge­führt wurden, laufen heute auto­ma­tisch ab – auf Basis von Algo­rithmen und Daten­ab­glei­chen.

Zur Success-Story