Digi­tale Trans­for­ma­tion:
Chance für Wachs­tum und Dif­fe­ren­zie­rung

Hoher Wett­be­werbs­druck, stei­gende Kun­denan­for­de­run­gen und immer viel­fäl­ti­gere tech­ni­sche Mög­lich­kei­ten – all das bringt Unter­neh­men aus jeder Bran­che dazu, einen grund­le­gen­den Ver­än­de­rungs­pro­zess zu durch­lau­fen: die Digi­tale Trans­for­ma­tion.
Natür­lich hat jedes Unter­neh­men seine eigene Digi­tal­stra­te­gie, doch immer geht es darum, die Effi­zi­enz und Geschwin­dig­keit von Pro­zes­sen zu stei­gern, aus­sa­ge­kräf­tige Ana­ly­sen aus immer mehr Daten zu gewin­nen und den Kun­den­dia­log zu ver­bes­sern. Diese Punkte sind ent­schei­dend, um zukünf­tig wett­be­werbs­fä­hig zu blei­ben und schnellst­mög­lich zu wach­sen – doch hier­für braucht es eine zen­trale Voraus­set­zung ...

Die Daten­ba­sis muss kor­rekt und ein­heit­lich sein

Ermög­licht wird die Digi­tale Trans­for­ma­tion von und zwi­schen Sys­te­men wie CRM, ERP, Supply Chain Mana­ge­ment, Online-Shop und Ser­vice-Por­tal. Aber diese Anwen­dun­gen sind nur so gut wie die Infor­ma­tio­nen, mit denen sie arbei­ten. Ob Kun­den- oder Lie­fe­ran­ten­da­ten, ob Mate­rial- oder Pro­dukt­da­ten: Erst wenn Ihre Stamm­da­ten unter­neh­mens­weit ver­füg­bar, valide und ein­heit­lich struk­tu­riert sind, ent­fal­ten Ihre Sys­teme den maxi­ma­len Nut­zen. Und erst dann sind Sie in der Lage, fun­dierte Ana­ly­sen und effek­tive Maß­nah­men durch­zu­füh­ren.

Mit Omi­kron wird Ihre Digi­ta­li­sie­rung zum Erfolg

Sau­bere Daten sind der Weg­be­rei­ter für eine erfolg­rei­che digi­tale Trans­for­ma­tion. Von der Ana­lyse des Ist-Zustands Ihrer Daten über die Berei­ni­gung bis hin zur Opti­mie­rung im Live-Betrieb: Omi­kron bie­tet Ihnen alle Lösun­gen und Ser­vices, um hohe Stamm­da­ten-Qua­li­tät nach­hal­tig sicher­zu­stel­len.
Von unse­rer 20-jäh­ri­gen Erfah­rung pro­fi­tie­ren heute mehr als 2.000 Kun­den. Zum Bei­spiel die Ber­ner AG, die mit Hilfe von Omi­kron-Tech­no­lo­gie ihre Kern­pro­zesse im Web­shop ent­schei­dend ver­bes­sert:

Suc­cess-Story: So rea­li­siert B2B-Größe Ber­ner den digi­ta­len Kun­den­zu­gang
Weni­ger Per­so­nal­auf­wand, mehr Kun­den­ser­vice, schnel­ler und indi­vi­du­el­ler Zugang zum B2B-Shop. In die­ser Case-Story lesen Sie, wie die Ber­ner AG den Regis­trie­rungs­pro­zess im Web­shop dank Data-Qua­lity-Lösun­gen von Omi­kron beschleu­nigt und die Shop-Usa­bi­lity ver­bes­sert.
Hier geht's zum kostenlosen PDF...

Wie Sie die 360-Grad-Sicht auf Ihre Kun­den errei­chen

Ein digi­ta­les Unter­neh­men hat immer meh­rere Kon­takt­punkte zum Kun­den. Ent­spre­chend gelan­gen die Infor­ma­tio­nen, die an die­sen Kon­takt­punk­ten gesam­melt wer­den, in ver­schie­dene Sys­teme – zum Bei­spiel CRM, ERP, Host, Web­shop etc. Je län­ger die darin ent­hal­te­nen Daten nicht zusam­men­ge­führt wer­den, desto inkon­sis­ten­ter wird die Daten­qua­li­tät und desto unvoll­stän­di­ger wird das Bild vom Kun­den für ein­zelne Abtei­lun­gen. Die Folge sind Feh­ler bei der Kun­den­be­treu­ung.
Omi­kron hilft Ihnen dabei, die Stamm­da­ten aus Ihrem gesam­ten Unter­neh­men zum „Gol­den Record“ zu aggre­gie­ren. Dadurch schaf­fen Sie in kur­zer Zeit eine unter­neh­mens­weit ein­heit­li­che Daten­ba­sis, die die 360-Grad-Sicht auf Ihre Kun­den ermög­licht.

„Dauerhaft hohe Datenqualität unserer CRM-Stammdaten, fehlertolerante Suche und geringer Wartungsaufwand – der Omikron Data Quality Server ist eine rundum zukunftsfähige Investition!"

Christian Gebert
Leiter Corporate Development
Real I.S. AG

... und über 2.000 wei­tere Kun­den pro­fi­tie­ren bereits von unse­ren Tech­no­lo­gien!