Das größte Spar­po­ten­zial steckt oft in den Daten

Ein Mitar­beiter beschafft 150.000 Stück „Senk­kopf­schraube verzinkt“, obwohl noch 50.000 Stück auf Lager waren. Wie kann das passieren? Ganz einfach: Die noch vorhan­denen Schrauben hatten eine abwei­chende Bezeich­nung: „Schraube verzinkt mit Senk­kopf“.

Unnö­tige Beschaf­fungen wie diese können verhin­dert werden: Einer unserer Kunden war sogar in der Lage Ersatz­teile im Wert von über 1 Million € in nur wenigen Monaten "sichtbar" zu machen. Dubletten in Produkt­daten und Mate­ri­al­stamm­daten verur­sa­chen regel­mäßig enorme – und vor allem unnö­tige – Kosten. Sie verfäl­schen Inventur-Auswer­tungen und zeigen einen falschen Lager­be­stand. Sie erhöhen Prozess­kosten und Kapi­tal­bin­dung ohne jeden Produk­ti­vi­täts­vor­teil. Und Sie verhin­dern, dass Einspar-Effekte aus größeren Beschaf­fungs­mengen im Einkauf genutzt werden.

Wie gut sind Ihre Mate­ri­al­daten?

Klare Sicht auf Ihre Unter­neh­mens-Ressourcen

Nur mit hoher Daten­qua­lität in Ihrem ERP-System stellen Sie sicher, dass weder zu viel noch zu wenig Mate­rial vorge­halten wird. Valide, konsis­tente Produkt- und Mate­ri­al­daten sind zudem eine Voraus­set­zung für die einheit­liche Sicht auf Ihre Unter­neh­mens-Infor­ma­tionen – sei es auf Finanzen und Control­ling, Produk­tion und Logistik, Mate­ri­al­wirt­schaft, Vertrieb und Marke­ting. Wir von Omikron unter­stützen Sie dabei, dieses Daten­ni­veau zu errei­chen und dauer­haft zu halten.

So profi­tieren Sie von sauberen Produkt- und Mate­ri­al­stamm­daten:

Auto­ma­ti­siert zu konsis­tenten ERP-Daten – mit Omikron

Zur Daten­be­rei­ni­gung und zur Vermei­dung zukünf­tiger Dubletten bietet Omikron speziell ange­passte Verfahren, die den manu­ellen Aufwand erheb­lich redu­zieren:

Attri­bu­ti­sie­rung
Artikel lassen sich im ERP nur dann einfach finden und verglei­chen, wenn sie mit allen rele­vanten Attri­buten hinter­legt sind. Diese Merk­male verste­cken sich jedoch häufig in Produkt­be­schrei­bungen. Omikron-Soft­ware ermög­licht es Ihnen, Attri­bute in Lang­texten zu finden, zu extra­hieren und in die rich­tigen Daten­felder zu bringen.

Dublet­ten­prü­fung
Mit Hilfe attri­but­ba­sierter Vergleichs­tech­no­logie durch­su­chen wir Ihr ERP-System nach Dubletten. Die gefun­denen Daten­sätze werden dann anhand Ihrer Vorgaben kate­go­ri­siert und lassen sich mühelos nach­be­ar­beiten

Live-Dublet­ten­prü­fung
Neue Dubletten vermeiden und ERP-Usabi­lity verbes­sern: Mit der Omikron-Such­tech­no­logie erkennen Mitar­beiter schon bei der Eingabe eines neuen Daten­satzes, ob ein ähnli­cher Eintrag bereits im System vorhanden ist.

Saubere Produkt- und Mate­ri­al­stamm­daten:
So schaffen Sie Wett­be­werbs- und Kosten­vor­teile.

Matt­hias Knapp (Geschäfts­führer knapp:consult) zeigt an Beispielen, welche Vorteile sich für Unter­nehmen aus unter­schied­li­chen Bran­chen ergeben.

„Mit dem Omikron Data Quality Server halten wir die Datenqualität
in Salesforce und Dynamics AX auf hohem Level. Die Effizienzgewinne
überzeugen und alle Folgeprozesse profitieren.“

Nicolas Schinko
Application Manager CRM

... und über 2.000 weitere Kunden profi­tieren bereits von unseren Tech­no­lo­gien!