Dubletten

Mehr Erfolg mit weniger Daten

Dubletten (auch Doubletten und Dupletten) sind doppelte Datensätze (in Adressdaten, Materialdaten, Produktdaten und Bewegungsdaten) in einer Datenbank. Sie entstehen oft durch Schreib- und Hörfehler, beim Zusammenführen der Adressen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen oder durch eine mangelhafte Datenbankstruktur und Normierung der Bezeichnungen.

Dubletten bleiben lange unerkannt, wenn sie nicht systematisch gesucht werden. Der Kosten- und Risikofaktor von Dubletten darf nicht unterschätzt werden: Im CRM und e-Business wachsen die Werbekosten und die Kundenbeschwerden über Mehrfachsendungen, Irrläufer und falsch geschriebene Adressen. Im ERP kann es zu Störungen in der Lagerhaltung, im Fertigungsablauf und in der Planung kommen, wenn Materialdaten aufgrund unterschiedlicher Schreibweise nicht gefunden werden, obwohl Sie eigentlich vorhanden sind.

Der Schlüssel zum erfolgreichen Auffinden von Dubletten liegt in einer fehlertoleranten und intelligenten Suche, die beim Dublettenabgleich eingesetzt werden sollte.

Fallstudie: Stadtwerke München mit umfassender Datenbereinigung

Infos Anfordern

Fordern Sie jetzt ausführliche Informationen zur Omikron Dubletten-Prüfung.

Einfach ausfüllen:

Fehler in der E-Mail-Adresse!
Rückruf
Confidential data handle